Zum Inhalt springen

Das Sachverständigenbüro in Köln

Anschrift:
Oststraße 15
50996 Köln - Rodenkirchen

Kontaktdaten:
Telefon:   +49 (0) 221 - 56 09 32 22
Telefax:   +49 (0) 221 - 99 20 93 27
E-Mail:     infoqm-akademie-gutachteneu

Über unser Sachverständigenbüro in Köln wickeln wir alle Gutachten und Aufträge in den Kölner Stadtbezirken Rodenkirchen, Lindenthal, Ehrenfeld, Nippes, Chorweiler, Porz, Kalk, und Mülheim, dem Stadtgebiet von Leverkusen sowie dem Kreis Euskirchen und dem Rhein-Erft-Kreis mit Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim und Wesseling ab.

Unsere Gutachter in Köln

Wolfram W. Wiedenbeck
Telefon:   +49 (0) 221 - 56 09 32 22
Mobil:     +49 (0) 179 - 67 02 44 2
E-Mail:    wolfram.wiedenbeckqm-akademieeu

Herr Wiedenbeck ist Ihr Ansprechpartner für
Immobilienbewertungen, Verkehrswertermittlungen, Wertschätzungen, Beratung bei Ankauf und Verkauf von Immobilien und Grundstücken

Stephan Horn
Telefon:   +49 (0) 2433 - 970 190
Mobil:     +49 (0) 177 - 75 64 71 4
E-Mail:    stephan.hornqm-akademieeu

Herr Horn ist Ihr Ansprechpartner für
Bauschäden, Schimmelpilzschäden, Feuchtigkeitsschäden, Versicherungsschäden, Sanierungsberatung


Die Leistungen unseres Sachverständigenbüros im Überblick

  • Ermittlung und Bewertung von
    • Bauschäden aller Art
    • Schimmelpilzschäden
    • Feuchtigkeitsschäden
    • Schäden an Elektro-Anlagen
    • Schäden an Photovoltaik-Anlagen
    • Schäden an der Haus- und Gebäudetechnik
  • Wertermittlungen von Immobilien und Grundstücken
    • Verkehrswertermittlungen
    • Marktwertermittlungen
    • Wertschätzungen
  • Baubegleitung und Baubetreuung
  • Sanierungsberatung und Kostenermittlung
  • Gebäude-Thermografie
  • Energieberatung / Energieausweis
  • Elektrosmog-Messungen
  • Begutachtung von Versicherungsschäden
    • Blitzschäden und Überspannungsschäden
    • Sturmschäden und Unwetterschäden
    • Anprallschäden durch PKW
  • Sachverständige Stellungnahmen
  • Privatgutachten
  • Gerichtsgutachten
  • Versicherungsgutachten
  • Kurzgutachten
  • weitere sachverständige Dienstleistungen

Details zu den Leistungen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Unterseiten in der Navigation.


Sie wünschen eine Beratung oder benötigen ein Gutachten?

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon:   +49 (0) 221 - 56 09 32 22
E-Mail:    infoqm-akademie-gutachteneu

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Köln

Köln ist die größte und bevölkerungsreichste Stadt in Nordrhein-Westfalen und gliedert sich in die neun Stadtbezirke Innenstadt, Rodenkirchen, Lindenthal, Ehrenfeld, Nippes, Chorweiler, Porz, Kalk und Mülheim.  Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Köln und zur Region Köln/Bonn. Die heutige Metropole am Rhein wurde zur Römerzeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet.

Der höchste Punkt Kölns liegt im Königsforst auf 118,04 Metern und der niedrigste im Worringer Bruch auf 37,5 Metern über dem Meeresspiegel.

Köln ist dank der Universität zu Köln (ca. 50.000 Studenten), der Technischen Hochschule Köln (ca. 25.000 Studenten) und mehreren weiteren Hochschulen einer der größten Bildungs- und Forschungsstandorte Deutschlands.

Mit 1.046.680 Einwohnern (Stand 31.12.2014) ist Köln seit einigen Jahren eine Millionenstadt. Das Stadtgebiet erstreckt sich über 405,15 km² (linksrheinisch 230,25 km², rechtsrheinisch 174,87 km²). Damit ist Köln von den Einwohnern her die viertgrößte und flächenmäßig die drittgrößte Stadt Deutschlands.

Das Umland von Köln ist in drei Kreise gegliedert, den Rhein-Kreis Neuss im Norden sowie den Rhein-Erft Kreis im Westen und den Rhein-Sieg Kreis im Osten.

Köln bildet das Zentrum eines Ballungsraumes mit rund drei Millionen Einwohnern. Zu diesem Ballungsgebiet gehören zudem die Städte Leverkusen (kreisfreie Stadt), Bergisch Gladbach und Rösrath (Rheinisch-Bergischer Kreis), Troisdorf und Niederkassel (Rhein-Sieg-Kreis), Wesseling, Brühl, Hürth, Frechen und Pulheim (alle Rhein-Erft-Kreis), Dormagen (Rhein-Kreis Neuss) und Monheim (Kreis Mettmann).Köln liegt in der Tallandschaft Kölner Bucht zwischen den Stufen des Bergischen Landes und der Eifel. Der Rhein tritt hier aus dem Rheinischen Schiefergebirge aus.

Unser Sachverständigenbüro in Köln befindet sich in Rodenkirchen. Von hier aus erstellen wir Ihnen Immobiliengutachten zur Wertermittlung und Beurteilung von Bauschäden für Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien.

Köln ist dank seiner 2000-jährigen Geschichte, dem Kölner Dom und seinem kulturellen, kulinarischen und architektonischen Erbe sowie durch seine international bedeutenden Veranstaltungen und den Kölschen Karneval international bekannt und eines der wichtigsten Reiseziele Europas.

Darüber hinaus ist Köln berühmt für seine kölsche Braukultur und den Status als Karnevalshochburg.

Die Stadt hat als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung und ist eines der führenden Zentren für den weltweiten Kunsthandel. Köln ist Sitz vieler Medienunternehmen mit zahlreichen Fernsehsendern, Plattenfirmen und Verlagshäusern und gilt daher als eine der zentralen Medienstädte Deutschlands.
Ebenso wird Köln heute noch als Automobil-, Maschinenbau- und Chemiestandort angesehen, da viele Unternehmen aus dem Fahrzeugbau, Maschinenbau, der Chemie aber auch im Versicherungswesen ihre Firmenzentralen in und um die Stadt angesiedelt haben. Darüber hinaus hat sich Köln in den letzten Jahren als Zentrum der BioRegio Rheinland zu einer der führenden Biotech- und Life-Science-Regionen in Europa entwickelt. 2015 wurde Köln zur "digitalsten Stadt Deutschlands" gekürt.

Die Lage am Rhein und die damit verbundene Anbindung an bedeutende West-Ost-Handelsstraßen trugen zur Bedeutung Kölns als wichtiger Handelsstandort bei. Heute ist Köln der Verkehrsknotenpunkt mit dem höchsten Eisenbahnverkehrsaufkommen und mit dem größten Containerumschlagbahnhof Deutschlands (Bahnhof Eifeltor). Kölns Güterhäfen am Rhein zählen zu den wichtigsten Binnenhäfen Europas. Darüber hinaus gibt es auch Sportboothäfen mit eigenen Tankstellen für Sportschiffe. Ergänzt wird die Infrastruktur durch den internationalen Flughafen Köln/Bonn "Konrad Adenauer" (auch Köln Bonn Airport oder Flughafen Köln-Wahn), der im Frachtbereich die Nummer 3, bei den Passagierzahlen die Nummer 7 in Deutschland ist. Die internationalen Flughäfen Frankfurt und Düsseldorf sind über ICE-Verbindungen vom Hauptbahnhof und Bahnhof Köln-Deutz angeschlossen.

Mit der Bundesautobahn (BAB) 3 verläuft eine der wichtigsten deutschen Autobahnen durch Köln. Sie verläuft von der niederländischen Grenze bei Arnheim in Weiterführung der A 12 (NL) parallel rechts vom Rhein über den Niederrhein, entlang dem westlichen Ruhrgebiet (Oberhausen, Duisburg), vorbei an Düsseldorf, dem Kölner Raum, dem Rhein-Main-Gebiet, Franken, der Oberpfalz, vorbei an Regensburg und durch Niederbayern nach Passau und über die Innkreis Autobahn A 8 (A) weiter nach Österreich.

Die zweite große Bundesautobahn, die BAB 1 führt von Heiligenhafen an der Ostsee nach Saarbrücken. Sie wird von Lübeck bis zum Ruhrgebiet als Hansalinie und von Hamburg bis Heiligenhafen und deren Verlängerung nach Puttgarden auf Fehmarn (Bundesstraße B 207) Vogelfluglinie genannt. Vom Autobahnkreuz Köln-West bis zum Autobahndreieck Vulkaneifel wird sie oft auch als Eifelautobahn bezeichnet.

Die Bundesautobahn 4 verläuft als deutsche Autobahn von der niederländischen Grenze bei Aachen in Weiterführung der A 76 (NL) über Düren, Köln, bis an Olpe vorbei ins Kreuztal-Krombach und endet dort. Sie wird nach einer Baulücke ab dem Kirchheimer Dreieck über Bad Hersfeld, Eisenach, Erfurt, Weimar, Jena, Gera, Chemnitz, Dresden nach Görlitz bis an die polnische Grenze fortgeführt und verläuft dann auf polnischer Seite bis nach Krakau.